FRESHER SOMMERSTYLE: KURZARMHEMDEN UND WIE MAN SIE KOMBINIERT

Das Kurzarmhemd erfreut sich großer Beliebtheit bei steigenden Temperaturen. Es gibt aber ein paar Dinge, die ihr beachten solltet beim Stylen.

DAS MATERIAL

Damit es ein luftiger Look bleibt solltet ihr auf natürliche Materialien setzen wie Baumwolle, Leinen, Seesucker. Also Finger weg von Synthetikfasern.

DER SCHNITT

Das Sommerhemd sollte am besten locker geschnitten sein (kein Slim Fit). Dann könnt ihr es auch entspannt über der Hose tragen.

DAS MUSTER

Beim Kombinieren solltet ihr darauf achten, dass es nicht zu wild wird. Wenn ihr ein Hemd mit Blumen-Print habt, dann kombiniert dazu am besten eine schlichte Chino. Aber auch ein weißes Hemd kann frisch in Szene gesetzt werden indem er dazu eine bunte Fliege kombiniert.